Wäschetrocknen

Wäsche wurde im Freien oder auf Trockenböden (Hängstatt) zum Trocknen aufgehängt. Oft hatte man über dem Herd in der Küche Trockenstangen.

Die Wäscheleine wurde immer neu aufgespannt. Sie mußte immer sauber bleiben. Wurde sie nicht gebraucht, war sie auf einer Haspel aufgewickelt.

Wäschekluppen, Wäscheklammern


Wäschekluppensammlung im Museum Bernhardsthal

 


Schier unendlich ist die Form und Konstruktion der Wäschkluppen (Wäscheklammern).