Urgeschichte

Die Urgeschichte erstreckt sich über den Zeitraum vom Auftreten der ersten Steinwerkzeuge, in Mitteleuropa mit der ersten Kunde des Menschen vor etwa 600.000 Jahren, bis zum regional sehr unterschiedlichen Auftreten von Schriftzeugnissen. Nach den 3 Hauptwerkstoffen wird die Urgeschichte in drei Perioden gegliedert:

  • Steinzeit
    • Altsteinzeit (Alt- Mittel- und Jungpaläolithikum)
      in Mitteleuropa: ab ca. 600.000 Jahren
      (in Bernhardsthal noch nicht nachgewiesen)
    • Mittelsteinzeit (Epipaläolithikum) ab ca. 8000 v. Chr.
      (in Bernhardsthal noch nicht nachgewiesen)
    • Jungsteinzeit (Neolithikum) in Mitteleuropa ab ca. 5000 v. Chr.
      • Bandkeramische Kultur (Linearbandkeramische Kultur), älteste bäuerliche Kultur der Jungsteinzeit (Neolithikum) in Mitteleuropa.
        Der Name leitet sich von der charakteristischen Verzierung der keramischen Gefäße mit einem Bandmuster aus runden und eckigen Linien ab.
      • Lengyel-Kultur (Lengyel in Zentral-Ungarn, Komitat Tolna),
        ab 5000 v. Chr., in Österreich auch Mährisch-Bemaltkeramische Kultur genannt.
        Die Keramikphasen werden in polychrom (vielfärbig), bichrom (zweifärbig) und unbemalt unterteilt.
    • Kupferzeit, ab 3900 v. Chr.
  • Bronzezeit
    • Frühe Bronzezeit ab 2200 v. Chr.
      • Aunjetitz-Kultur (Únětice/Aunjetitz in Böhmen, nördlich von Prag)
        2000 - 1800 v. Chr., Hockergräber
    • Mittlere Bronzezeit, Hügelgräberbronzezeit: 1600 – 1200 v. Chr.
      • Věteřov-Kultur (Věteřov/Wieterschau bei Kyjov in Südost-Mähren) 1600 – 1500 v. Chr.
    • Späte Bronzezeit: 1200 – 800 v. Chr.
      • Urnenfelderkultur
  • Eisenzeit
    • Frühe Eisenzeit: 800 – 400 v. Chr.
      • Hallstattkultur / Kelten
    • Späte vorrömische Eisenzeit: 400 – 15 v. Chr.
      • Latènezeit (La Tène am Neuenburgersee in der Schweiz) / Kelto-Illyrer

Frühgeschichte

  • Germanen
    0 – 400 n. Chr.: Sueben, Markomannen, Quaden
  • Römer
    172 n. Chr.: römisches Marschlager in Bernhardsthal
  • Großmähren
    600 – 1200 n. Chr. (Burgwallzeit, Slawen)
  • Ödenkirchen
    1000 – 1400 n. Chr., mittelalterliche Siedlung mitten im Teich

Zeiten und Kulturen in Bernhardsthal

nach J.W. Neugebauer 1995

Datierung Kultur Gruppe/Stufe
ab 5500 v. Chr. Altneolithikum Linearbandkeramik
ab 4750 v. Chr. Mittelneolithikum Bemaltkeramik, Lengyel-Kultur
ab 3900 v. Chr. Jungneolithikum Trichterbecher - Epilengyel
ab 2800 v. Chr. Endneolithikum Glockenbecher, Schnurkeramik
ab 2200 v. Chr. Hockergräberkultur Bronzezeit A,
Aunjetitz-Kultur
ab 1600 v. Chr. Hügelgräberzeit Bronzezeit-B
Věteřov-Kultur
ab 1250 v. Chr. Urnenfelderzeit Bronzezeit D
Hallstatt A - B
ab 800 v. Chr. Hallstattkultur Ältere Eisenzeit
Hallstatt C - D
ab 450 v. Chr. Latène-Kultur Jüngere Eisenzeit, Kelten,
Latène A - D
ab 15 v. Chr. Prinzipat
Imperium Romanum
süddanubisch
Frühe Römische Kaiserzeit
488 n. Chr.
Abzug der Romanen
Dominat
freies Germanien
norddanubisch
Späte Römische Kaiserzeit
178 - 180 Ostgermanen und Reiternomaden Markomannenkriege
568 Abzug der Langobarden Heruler und Langobarden Frühmittelalter
8. Jhdt. Awarenherrschaft  
9. Jhdt. Großmährisches Reich Slawen
ab 904 Magyareneinfall ungarische Periode
976 Mark Ostarrichi Deutsche Besiedlung Franken, Baiern
1055 Böhmische Mark Hochmittelalter
ab 1492 Neuzeit Liechtensteinische Grundherrschaft

 Archäologische Zeiträume im Vergleich zu geologischen Serien und den letzten Eiszeiten

Geolog. System Quartär
Geolog. Serie Pleistozän Holozän
Eiszeiten Mindel -- Riß Würm  
Archäologisches
Zeitaler
(Mitteleuropa)
Steinzeit Bronzezeit Eisenzeit Römer
Germanen
Slawen
(Frühgeschichte)
Altsteinzeit Mittelsteinzeit Jungsteinzeit Frühe
Bronzezeit
Aunjetitz
Mittlere
Bronzezeit
Věteřov
Späte
Bronzezeit
Urnenfelder
Hallstatt Latène
Altpaläolithikum Mittelpaläolithikum Jungpaläolithikum Lengyel Kupferzeit
≈ Beginn vor 0,6 Mio 0,08 Mio 0,04 Mio 8000 v. Chr. 5500 v. Chr. 3900 v. Chr. 2200 v. Chr. 1600 v. Chr. 1200 v. Chr. 800 v. Chr. 400 v. Chr. 15 v. Chr.